05 Nov

Laufrad Helme

Laufrad Test 2018

Safety first!

Der Einstieg ins Zweiradfahren bedeutet auch ein Einstieg in den Umgang mit den damit einhergehenden Gefahren. Wie bei allen Aktivitäten, gibt es auch beim Laufradfahren beeinflussbare und nicht beeinflussbare Faktoren, die für Gefahr sorgen können.

Beeiflussbare Faktoren sind das eigene Fahrverhalten, die Geschicklichkeit und auch die Geschwindigkeit mit der das Kind auf dem Laufrad unterwegs ist. Nicht beeinflussbare Faktoren gehen oft von anderen Verkehrsteilnehmern aus. Insbesondere die Kenntnis darüber sowie ein ausreichender Schutz können diese Faktoren minimieren.

Aufgabe der Eltern ist es, den Kindern die Kenntnis über bestimmte Gefahrensituationen zu vermitteln (bspw. Straßen, Autos, Ampeln). Ebenso ist es Aufgabe der Eltern, für einen ausreichenden Schutz zu sorgen. Dazu gehört in allererster Linie ein geeigneter Schutz für den Kopf ⇒ Fahrradhelm

Fahrradhelme gibt es in diversen Formen und Größen. Wichtig ist ein TÜV-geprfütes Modell, das zur Kopfgröße des Kindes passt – dazu messen Sie bitte den Kopfumfang des Kindes.

Wir empfehlen die Modelle vom Marktführer UVEX. Die Helme sind besonders sicher, wiegen nur knapp 190 Gramm und können bereits ab einem Kopfumfang von 46cm getragen werden. In der Modellreihe “Kid” stehen viele schöne Motive zur Auswahl.

Die Reihe “Kid 3” bietet trendige Fahrradhelme für etwas größere Kinder/Köpfe ab 51cm Kopfumfang:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.